ALLIGATOR MALANS

Livestream Helfer gesucht

Das Unihockey wird immer professioneller, und zwar in allen Bereichen des Vereins, nicht nur auf dem Feld. Bereits seit längerer Zeit werden die Heimspiele als Livestream ins Internet, direkt aus der Turnhalle Lust in Maienfeld, übertragen. Mit unserem Crowd-Funding Projekt vom letzten Jahr durften wir neues Equipment anschaffen und das Live-Streaming in der Halle auf eine neue Technik umstellen. Nochmals herzlichen Dank allen Unterstützern!!!
 
Neue Technik bringt aber auch neue Herausforderungen mit sich und es dauerte länger als erwartet, bis die neue Technik so funktionierte, wie wir das erwartet hatten. Was mitunter ein Punkt war, der ebenfalls unterschätzt wurde, ist die Anzahl Helfer in so einem Projekt. Technik wie der Livestream muss in einem Verein zwingend auf mehreren Schultern verteilt werden, anders geht das nicht. Leider gibt es dazu kein Crowd-Funding-Projekt  ;-)
 
Aus diesem Grund suchen wir immer noch:
  • Verantwortliche Livestream (Aufbau, Unterhalt, Troubleshooting)
  • Einblender (Bedienung Einblender-PC für Livestream inkl. Replay’s)
  • Kameraführung
Neben der Live-Produktion bei den Heimspielen muss nach dem Spiel jeweils ein Highlight-Video geschnitten und bereitgestellt werden. Dazu kommt die Meldung von den 3 schönsten Toren des Spiels mittels Videosequenzen und diversen anderen kleinen Aufgaben rund um das Thema Videoproduktion. Es muss nicht alles in der Halle gemacht werden, einen Teil davon kann man auch von zu Hause aus machen, dies Dank der neuen Technik.

Was für ein Setup setzen wir ein?

Hier ein paar Details zu unserem Setup:
  • Produktionssoftware: vMix Pro
  • 1 geführte Hauptkamera
  • 2 Hintertor Kameras
  • Kommentatoren-Setup mit max. 2 Kommentatoren
  • Übertragung mittels NDI (IP-Video) in der Halle
  • Streaming auf Swissunihockey und Youtube

Was muss ich an Wissen mitbringen?

Das Wichtigste ist das Interesse!!! Alles was mit der Livestream-Produktion zu tun hat, kann man lernen.

Erhalte ich etwas für meinen Einsatz?

Neben dem Mitwirken in einem spannenden Thema erhalten die Livestream-Helfer pro Spiel eine Entschädigung in folgender Form:
Livestream Verantwortlicher 70.- CHF
Kameraführung 50.- CHF
DJ 50.- CHF

Dieses Jahr waren das inkl. Cup-Spiele 13 Heimspiele, ohne Playoff’s.

Interessiert oder noch Fragen?

Dann melde Dich bei mir:

Röbi Bebi, 079 701 26 26 / robert.bebi@bluewin.ch

Ein Dank an die Unparteiischen

Vom 12. bis am 20. Januar 2019 führen die vier grössten Hallensportverbände Swiss Volleyball, swiss unihockey, Schweizerischer Handball-Verband, Swiss Basketball, die «Week of the Referee durch». Die Unparteiischen tragen während dieser Woche Schweissbänder mit dem Slogan «Respect Referee». Wir wollen diese spezielle Woche nutzen, um den Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern ein grosses Dankeschön für ihre wertvolle Arbeit auszusprechen. Sie setzen sich für fairen Sport ein – leidenschaftlich, engagiert und meist ehrenamtlich. Damit leisten sie einen wesentlichen Beitrag für einen wertvollen Schweizer Sport. Ihrem Engagement gebührt Respekt und ein grosses DANKE!

Wir haben die Schiedsrichter bei der U16A, U16B, U21 und NLA geehrt.

Vorankündigung: Ein Unihockey-Wochenende mit tollem Rahmenprogramm

Am 12. und 13. Januar trifft Alligator Malans gleich zwei Mal zuhause auf GC Zürich. Am Samstag um 18.30 geht es im Cuphalbfinal um die Wurst, am Sonntag um 17 Uhr steht dann der Spitzenkampf in der Meisterschaft an. Um diesem spektakulären sportlichen Wochenende Rechnung zu tragen, hat Alligator ein tolles Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. So gibt es am Samstag einen ganz speziellen Pausenevent und am Sonntag spielt eine Guggenmusik. Ausserdem steht an beiden Tagen der Alligator-Grill bereit und es gibt ein Tippspiel. Das genaue Programm findet Ihr hier.

1 2 3 81