ALLIGATOR MALANS

Klatsche zum Jahresende

Ein Spiel bei welchem seitens der Jung-Alligatoren schon rein gar nichts zusammenpasste oder gelingen wollte. Sie verloren dieses wichtige Spiel gegen ein starkes Unihockey Thurgau-Erlen sang und klanglos mit einer 10:1 Klatsche.
Knappes Fazit: „Abhacken neue Energie tanken und vorwärts schauen!“

„Das ganze U16 Alligatoren Team bedankt sich bei Ihren Fans, Freunden und Familie für die tolle Unterstützung und wünscht allen frohe und erholsame Festtage und en guata Rutsch ins 2017.“

Thurgau Unihockey Erlen – UHC Alligator Malans 10:1 (1:0/4:0/5:1)
Gewerbliche Berufsschule, Chur. SR: Fischer/Hurter, 70 Zuschauer
Tore: 2. Münger 1:0, 23. Beck 2:0, 34. Graf 3:0, 39. Egli 4:0, 40. Surber 5:0, 41. Beeli 5:1, 42. Dubsky 6:1, 44. Münger 7:1, 47. Surber 8:1, 53. Weyl 9:1, 60. Beck 10:1.
Strafen: 1 mal 2 Minuten Thurgau Unihockey Erlen, 1 mal 2 Minuten Alligator Malans
Aufstellung Thurgau-Erlen: fehlt
Aufstellung Alligator Malans: fehlt

Bericht: Marc Philipp