ALLIGATOR MALANS

Alligator Malans mit ersten Kadermutationen.

Hinter den Kulissen des Unihockey NLA-Vereins Alligator Malans wird eifrig an der Kaderbildung auf die bevorstehende Saison 2018-19 gearbeitet.

So konnten dieser Tage mit wichtigen Teamstützen wie mit Torhüter Yannick Vogt, sowie den Stürmern Joel Friolet und Nino Vetsch ihre auslaufenden Verträge erfolgreich weiter verlängert werden.
Der Verein freut sich sehr über diese Verlägerungen, welche auch zur enorm wichtigen Kontinuität und Routine im Team beitragen.


Den Verein verlassen werden Patrik Künzli, welcher zu Jona-Uznach Flames in die 1. Liga wechselt, Roman Fehr welcher wieder zum B-Ligisten UHC Sarganserland zurückkehrt und Patrick Vetsch welcher vom aktiven Spitzensport zurücktreten wird.
Wir danken diesen Spielern für ihr grosses und beherztes Engagement bei den Alligatoren und wünschen ihnen auf ihrem weiteren Weg – ob sportlich oder privat -, viel Erfolg und Erfüllung.