ALLIGATOR MALANS

D-weiss weiterhin mit tollen Auftritten

Mit viel Selbstvertrauen reisten die D-weiss Junioren nach Cazis. Konzentriert und hellwach wollte man ins Spitzenspiel gegen die Hurricanes starten. Und das gelang den Kids auch auf Anhieb. Vom ersten Einsatz an spielten die Alligatoren stark auf, Angriff um Angriff wurde auf das Gehäuse der Hurricanes gestartet. Und da sich die Junioren nach etwas Anlaufzeit auch treffsicher zeigten, schraubten sie das Score in regelmässigen Abständen nach oben, bis zum 5:0. Obwohl die Hurricanes gut dagegen hielten, waren die Alligatoren einfach bissiger und treffsicherer. Vor der Pause gelang den Hurricanes dann auch noch ein Tor und so ging es mit einem 5:1 in die Pause. Nach der Pause schlichen sich im Spiel der Alligatoren aber Fehler ein, öfters konnten sich Spieler der Hurricanes an den weiten Pfosten freilaufen und es kamen so einige gefährliche Abschlüsse und leider auch Gegentore. Plötzlich stand es nur noch 5:3 und man spürte, dass das nächste Tor wichtig sein würde. Die Alligatoren waren nun aber wieder bereit, konnten das Spieldiktat wieder übernehmen und erneut vorlegen. Nach dem 6:3 war das Spiel entschieden, aber weiterhin attraktiv, da beide Teams die Offensive weiterhin suchten und so konnten die Zuschauer weitere 5 Treffer bis zum Schlussstand von 9:5 für die Alligatoren bewundern.

Im zweiten Spiel des Tages trafen die Alligatoren auf das Heimteam aus Cazis. Cazis spielte von Beginn weg weniger auf Tempo, dafür mit dem Versuch den Ballbesitz zu kontrollieren. Das Spiel wurde dadurch etwas taktischer.

Die Alligatoren verloren aber keineswegs die Geduld, im Gegenteil, angeführt von der einmal mehr überragenden Torhüterin wurde die Defensivarbeit sauber verrichtet. Und im Gegenzug erspielten sich die Alligatoren viele eigene Chancen und konnten auch die eine oder andere davon ausnutzen, sodass es zur Pause 3:0 für die Alligatoren stand. Und auch nach der Pause verteidigten die Alligatoren sauber weiter, vorne kamen noch das 4:0 und das 5:0 zum souveränen Sieg dazu. Damit haben die D weiss Junioren auch die Spiele 3 und 4 der Bündner Meisterschaft gewonnen. Spieler und Trainer holten sich noch den verdienten Applaus der zahlreichen Zuschauer ab. Vielen Dank an die Eltern, Grosseltern usw. für die Unterstützung! So darf diese Saison weitergehen.

Text: Michael Schnider