ALLIGATOR MALANS

Endlich heisst es: Derby-Time!

Am Samstag ist es soweit. Das erste Heimspiel in der Playoff-Viertelfinal-Serie gegen Chur Unihockey steht auf dem Programm. Kampf, Emotionen und enge Spiele erwarten die Zuschauer. Das Duell scheint einmal mehr völlig offen. Sowohl die Alligatoren (Sieg zum Abschluss der Quali gegen Meister Köniz) als auch Chur (Sieg im zweitletzten Spiel gegen Qualifikationssieger GC Unihockey) zeigten sich zuletzt in sehr guter Verfassung. Die beiden bisherigen Derbys der aktuellen Saison wurden beide erst nach Überzeit entschieden. 1:1 lautet die Bilanz in der aktuellen Saison. Auch in der Abschlusstabelle der Qualifikation trennten die beiden Teams nur drei Punkte. Viel mehr Ausgeglichenheit geht fast nicht. Doch die Alligatoren dürfte eine Tatsache optimistisch stimmen. Zwar waren die Duelle meist ausgeglichen, doch gerade in wichtigen Spielen hatte Alligator meist die Nase vorne. So auch in der vorletzten Saison, als man eine extrem enge Serie mit 4:3-Siegen für sich entscheiden konnte. Einen grossen Einfluss hatte damals auch der Heimvorteil. Sorgt dafür, dass dieser Vorteil auch dieses Mal sticht und unterstützt die Alligatoren vor Ort. Anpfiff ist in der Sporthalle Lust in Maienfeld um 16:30 Uhr. Ein Erscheinen lohnt sich aber auch abgesehen vom Spiel und ganz besonders für Schwing-Fans.

Das erwartet Euch zusätzlich zu einem spannenden Derby-Fight:

  • 15:45 – 16:15 Autogrammstunde vom Bündner Spitzenschwinger Armon Orlik.
  • Grillbetrieb
  • Tippspiel mit tollem Preis (weitere Infos hier)