ALLIGATOR MALANS

Sarganserland und Felsberg triumphieren am Repower Cup

Am 3. November 2019 fand zum 13. Mal der traditionelle Repower Cup, das Saisonhighlight der E-Junioren, in Schiers statt.

Bei idealem Unihockeywetter füllten sich morgens die Parkplätze rund um die Turnhalle Oberhof und beim Aschera-Park langsam. Derweil waren die NLA-Spieler, welche das Turnier den ganzen Tag über als Speaker und Schiedsrichter begleiteten, bereits fleissig am Aufstellen. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön seitens der Organisatoren für diese tolle Unterstützung.

Ab 09.00 Uhr ging es dann mit den Spielen los. In zwei Gruppen, Solarpower und Purepower, kämpften je 7 E-Junioren Teams um Punkte. Alle Spieler erhielten gleich zu Beginn ihre gelben (Solarpower) oder grünen (Purepower) T-Shirts. Die Tribüne war sehr gut gefüllt mit Zuschauern, welche die Kinder anfeuerten. Und diese gaben Vollgas. Um jeden Ball, in jeder Ecke wurde gekämpft und es gab viele schöne Tore oder Paraden zu sehen. Zwischen den Spielen sah man immer wieder Kids, die fleissig Autogramme ihrer NLA-Vorbilder auf ihren T-Shirts, Schuhen, Stöcken, den Autogrammkarten oder wo auch immer sammelten. Dazwischen absolvierte jedes Team das obligate Fotoshooting vor der Repower-Wand.

An der Rangverkündigung bekamen alle Spieler/-innen ihren persönlichen Pokal, sowie die ersten drei Teams jeder Gruppe gar noch einen grossen Pokal überreicht. Nach der Preisübergabe wurden viele leuchtende und zufriedene Kinderaugen gesichtet.

In der Gruppe Purepower hatten am Schluss die Felsberger Wölfe die Nase vorne. Der Sieg in der Gruppe Solarpower ging an das Team Sarganserland weiss. Gratulation!

Ein herzliches Dankeschön gebührt an dieser Stelle erneut der Repower AG mit ihren Helferinnen und Helfern. Und auch allen Helferinnen und Helfern seitens der Alligatoren, ohne die ein solches Turnier nicht durchführbar wäre. Der Repower Cup ist eine Erfolgsgeschichte beruhend auf den zwei Säulen Repower und Alligator Malans. Wir alle freuen uns bereits auf die nächste Ausgabe.

Die folgenden Impressionen sind unserem Hof-Fotografen Erwin Keller zu verdanken. Er versteht es bestens, die Emotionen und die Stimmung in sehr gelungenen Fotos festzuhalten.